Redaktion Vorderegger

Jakobsweg

Auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela

10 Tage – Mi-Fr, 07.05.2014 – 16.05.2014

Leichte bis mittlere Wanderungen
Rundreise im Vorderegger-VIP-Bus
Inklusive Eintritte

Mit Ausflug zum Kap Finisterre

Pilgern auf dem Jakobsweg ist wieder so beliebt wie im Mittelalter. Spätestens seit Hape Kerkeling und Paulo Coelho kennt man diese Reiseroute. Gemeinsam mit unserem Reiseleiter entdecken Sie das ursprüngliche Spanien mit grünen Hügeln, Atlantikklippen, quirligen Städten und romanischen Bauten. Die wichtigsten Teilstrecken können Sie zu Fuß gehen oder auch bequem im Bus reisen.

Reiseverlauf

1. Tag: SALZBURG – LOURDES
Salzburg – Transfer nach München und am Vormittag Linienflug nach Toulouse. Fahrt mit dem VORDEREGGER-Bus nach Lourdes. Nach einem gemeinsamen Rundgang Zeit zur freien Verfügung.

2. Tag: LOURDES – PAMPLONA

Fahrt nach St. Jean-Pied de Port (Beginn des Jakobsweges) – Ibaneta Pass (1057m) – Wanderung nach Roncesvalles (A) – Espinal – Fahrt nach Pamplona.

3. Tag: PAMPLONA – BURGOS
Nach dem Frühstück Besuch der Kathedrale mit Kreuzgang. Anschließend Fahrt nach Campanos. Wanderung von Eneriz über Eunate – einzigartige romanische Kirche – nach Puente la Reina mit der berühmten Brücke (10 km / ca. 2 Std.). Danach geht es mit dem Bus weiter über Logrono, der Hauptstadt von La Rioja – Santo Domingo del la Calzada (A) mit gotischer Kathedrale nach Burgos, der “Perle Nordspaniens”.

4. Tag: BURGOS

Am Vormittag Stadtführung inkl. Besichtigung der Kathedrale (Kulturdenkmal der UNESCO), Kloster Las Huelgas Reales und die Kartäuserkirche Miraflores. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

5. Tag: BURGOS – LEÓN
Wanderung von Rabe de las Calzadas über Hornillos del Camino nach Hontanas (ca. 12km). Gemeinsame Fahrt über Castrojeriz nach Fromista (A), mit romanischer Kirche San Martin – León, Hauptstadt des ehemaligen Königreichs.

6. Tag: LEÓN – PONFERRADA

Stadtführung in León mit Besichtigung der Basilika San Isidoro mit ihren leuchtenden Glasfenstern und königlichem Grabmal. Weiter über Astorga nach Foncebadon. Wanderung bis Cruz de Ferro (3 km), mit dem Bus in das Dorf El Acebo. Wanderung nach Molinaseca (6 km), anschließend mit dem Bus nach Ponferrada im fruchtbaren Bierzotal.

7. Tag: PONFERRADA – SANTIAGO DE COMPOSTELA
Wanderung Cacabelos – Villafranca del Bierzo (8 km). Über O Cebreiro (1330m, A) – Sarria – Melide – nach Santiago de Compostela. Zimmerbezug und Abendessen.

8. Tag: SANTIAGO DE COMPOSTELA
Am Vormittag Stadtrundgang in Santiago de Compostela. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Besichtigung der Kathedrale.

9. Tag: Ausflug KAP FINISTERRE (ganztägig)

Die fjordähnlichen Rias Bajas erkunden Sie bei diesem Ausflug ans mittelalterliche “Ende der Welt” – zum Kap Finisterre. Einst war dies die letzte aller Bußübungen für die Jakobspilger. Sie können den einzigartigen Blick auf die Weite des Atlantiks genießen. Gemeinsames Mittagessen in Muros.

10. Tag: SANTIAGO DE COMPOSTELA – MÜNCHEN
Zu Mittag Transfer zum Flughafen und Flug via Madrid nach München. Fahrt nach Salzburg.

ABFAHRT:
Zustiegsstellen bzw. Hausabholung (gegen Aufpreis)

siehe Fahrpläne und Zustiegsstellen.

Die genaue Abfahrtszeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

HINWEISE:

Gültiger Reisepass erforderlich. Wir empfehlen den Abschluss einer Versicherung. Für die Wanderungen wird die Mitnahme von bequemen Schuhen empfohlen.

 

Zur Online-Buchung!

 

Hier erhältst Du die VORDEREGGER-Reise-Kataloge und weitere Informationen rund um Reisen:

Gerne beraten Sie, natürlich völlig unverbindlich, unsere Reisebüromitarbeiter unter
Tel.: +43-6542-5499-0 oder per E-Mail unter email hidden; JavaScript is required
Sowie unser Reisebüro in Salzburg, Franz-Josef-Straße 7-9, oder unser Reisebüro in Zell am See, Schloßplatz 2
www.vorderegger.at

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.